Diese Stelle teilen

Specialist Engineers für Light Rail Vehicles (m/w)

Datum: 14.11.2017

Standort: Vienna, Austria, AT

Specialist Engineers für Light Rail Vehicles (m/w)-TCEE-ATVN-TP-300317

Beschreibung

Bei Bombardier Transportation arbeiten rund 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 60 Ländern zusammen, um Mobilitätslösungen für die ganze Welt zu entwickeln. Wenn Sie eine gute Idee haben, bieten wir ein Umfeld, in welchem diese wachsen und sich zu einem großartigen Produkt und herausragenden Kundenerlebnis entwickeln kann. Ihre Ideen sind unser Antrieb.

Für unsere Lead Site im Bereich Light Rail Vehicles (LRV) in Wien suchen wir stets ambitionierte Specialist Engineers (m/w) in den Bereichen:

- Massemanagement
- Fahrzeugdynamik
- Hüllkurvenberechnung
- Brandschutz
- Akustik
- Thermodynamik
- Klebeverbindungen

Bei Interesse an der Entwicklung von Straßen- und Stadtbahnen laden wir Sie ein, sich online zu bewerben. Eine Konkretisierung des Stellenprofils und der damit einhergehenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten erfolgt im Verlauf des Auswahlprozesses abhängig von Ihren Erfahrungen, Qualifikationen und Interessen.

Hauptaufgaben:

- Betreuung und Unterstützung von Konzepten und Projektabwicklungen im Straßen- und Stadtbahnbereich weltweit für den jeweiligen Aufgabenbereich
- Erarbeitung von innovativen Lösungen und Konzepten
- Enge Zusammenarbeit in internationalen Teams und dem jeweiligen Center of Competence
- Zusammenarbeit mit allen anderen Engineering-Bereichen dem Qualitätsmanagement, Einkauf und der Fertigung
- Überwachung der projektspezifischen Einhaltung geltender Vorschriften und Spezifikationen
- Gegebenenfalls Planung und Durchführung von Versuchsreihen (intern/extern)

Qualifikationen

- Abgeschlossenes Studium (TU/FH), z.B. Maschinenbau oder ähnlicher Studiengang oder HTL mit adäquater Berufserfahrung
- Mehrjährige Erfahrung im Schienenfahrzeugbereich oder in der Entwicklung ähnlich komplexer Produkte im Projektgeschäft
- Einschlägige Spezialausbildung für den jeweiligen Aufgabenbereich
- Teamfähigkeit, Kreativität, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
- Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke und Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
*

Reisebereitschaft und hohe Belastbarkeit

Als Unternehmen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in technischen Berufen zu erhöhen. Wir freuen uns daher über Bewerberinnen auf diese Position.

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag € 2.469,22 brutto/Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung
(14 Mal jährlich). Eine Überzahlung ist abhängig von einschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation möglich.

Tätigkeit
Systemintegration

Primärer Standort
AT-VIE-Wien

Organisation
Transportation

Beschäftigungsart
Vollzeit

Beschäftigungsstatus
Fest

Stellenanzeige
11.05.2017, 22:00:00

Aufhebungsdatum
Laufend